Was ist die Sprachschule Heesch?

 

Sprachschule Heesch bietet Integrationskurse für gehörlose und andere hörgeschädigte Menschen an. In ihrem alltäglichen Leben stoßen viele Gehörlose und Hörgeschädigte immer wieder auf sprachliche Barrieren. An dieser Stelle setzt die Sprachschule Heesch an. Gehörlose haben hier die Möglichkeit -auch wenn verspätet- ihre Lautsprachkompetenz zu erhöhen, um beispielsweise eine bessere schriftliche Verständigung zu ermöglichen. Auf verschiedenen Niveaus werden die Grammatik und Rechtschreibung der deutschen Lautsprache vermittelt. Weiterhin sind auch Redewendungen, typische Missverständnisse und kulturelle Unterschiede ein wesentlicher Unterrichtsgegenstand.

 

  • Verbesserung der (Schrift-)Sprachkompetenz bei den gehörlosen und anderen hörgeschädigten Menschen
  • Vermittlung der kulturellen Unterschiede zwischen den gehörlosen und hörenden Welt
  • Vermittlung von Gebärdensprache für alle Gruppen und Einzelpersonen
  • Vermittlung von fachspezifischen Kommunikationsstrategien für Hörende
  • Schaffung der Kommunikationsbrücke zwischen Gehörlosen und Hörenden

 

Weitere Informationen zum Kursinhalt finden Sie hier.